Das Glück hat ein Zuhause!

Diese Lage muss man suchen! Abseits der Havixbecker Straße wurde dieses Haus am Ende einer Sackgasse erstellt. Hinter dem großen Garten erstrecken sich eine Obstwiese und Ackerflächen. Vom Balkon können Sie bis in das unbebaute Rüschenfeld schauen. Wir können nicht garantieren, dass wir so bald wieder ein solches Haus im Angebot haben! Sie können den Dorfkern gut zu Fuß erreichen und sind doch mitten in der Natur. Hier hat sich eine große Familie wohlgefühlt. Nach einer gründlichen Renovierung/Sanierung bietet Ihnen das Haus viel Platz und Stauraum und eine nette Nachbarschaft. Das Haus ist solide gebaut und hat einen Dachstuhl aus Eichenholz. Eine Wärmedämmung ist auf der Putzfassade unbedingt anzubringen. Das Haus verfügt über ausreichende Kellerräume sowie einen Kriechkeller. Der Garten hat verschiedene Bereiche, die sich sehr gut ausbauen lassen wie z.B. eine Frühstücksterrasse direkt an der Küche und die Terrasse an der Westseite. Besonders ist auch das kleine Garagenhaus, das zur Immobilie gehört. Es wird mit einem elektrischen Tor betrieben und hat noch Abstellfläche im Spitzboden.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sigrid Freckmann

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

 
  • Hauseingang
    Hauseingang
Die Aufteilung ist äußerst günstig gewählt worden. Sie haben die Küche nach Osten mit einer kleinen Frühstücksterrasse, ein großes Wohn-/Esszimmer mit einer offenen Westterrasse und einem überdachten Teil nach Westen. Im Erdgeschoss können Sie außerdem einen separaten Schlaftrakt mit Bad nutzen. Im Obergeschoss befindet sich ebenso ein vollständiges Bad mit mehreren Schlafzimmern. Der Fußboden im Erdgeschoss besteht aus Fliesen bzw. Solnhofener Platten. Der Investitionsstau beträgt ca. € 150.000,00 (Fenster, Heizung, Dämmung, Bodenbeläge im Obergeschoss, Balkonabdichtung, Dachdämmung). Mit der Sanierung kann sofort angefangen werden, das Haus ist unbewohnt und steht leer. Ein Energieausweis liegt noch nicht vor, wird jedoch gerade erstellt.
  • Objektnr.:4844
  • Wohnflächeca. 220 m²
  • Grundstücksfläche1106 m²
  • Zimmer8
  • Schlafzimmer6
  • Badezimmer2
  • Baujahr1962
  • BefeuerungsartÖl
Roxel ist ein Stadtteil im Stadtbezirk West von Münster mit ca. 8.000 Einwohnern. Bis heute bildet der alte Kirchplatz den historischen Mittelpunkt des Stadtteils. Treffpunkte für einen netten Plausch unter Nachbarn bieten die urigen altwestfälischen Gaststätten rund um die Kirche. Vor allem die Stadtrandlage hat Roxel im Laufe der Zeit zu einem begehrten Wohnort gemacht, wobei trotz zahlreicher Neubauten die Wahrung des Landschaftsbildes oberste Priorität hatte und hat. In diesem Sinne existieren neben wachsendem Siedlungsbau auch heute noch eine Vielzahl von großen Bauernschaften mit reichlich Acker- und Weideflächen. Roxel bietet eine sehr gute Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen und Ärzten. Die Nähe zum Ortszentrum macht die Lage dieser Immobilie interessant. Durch den großzügig angelegten Vorgarten hat man eine ausreichende Entfernung zur Straße und erreicht fußläufig die Kirche, die Banken und die Einkaufsmöglichkeiten in Roxel.
Baujahr: 1962
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl