Historisches Wohnhaus im Kreuzviertel!

Das um 1900 errichtete Mehrfamilienhaus wurde im Jahre 1998 im Zuge des Dachgeschossausbaus erweitert und laufend instand gehalten. In dem 6-Familienhaus wurden fünf Wohnungen als 2-Zimmerwohnung und eine Erdgeschosswohnung als 3-Zimmerwohnung erbaut. Die sechs Wohneinheiten sind selbstverständlich vermietet. Die Jahresnettomiete beträgt € 32.094,00. Im Kreuzviertel die Möglichkeit zu haben, eine Immobilie erwerben zu können, ist selten. Der Kauf eines gepflegten Mehrfamilienhauses ist eine absolute Rarität.

Ihr Ansprechpartner

Herr Dominik Fissahn

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

 
  • Ansicht
    Ansicht
  • Objektnr.:4846
  • Wohnflächeca. 268 m²
  • Grundstücksfläche179 m²
  • vermietbare Flächeca. 268 m²
  • Baujahr1900
  • ZustandGepflegt
  • AlterAltbau
  •  
  • Energiepassvorhanden
  • gültig bis21.02.2025
  • BefeuerungsartGas
  • EnergieausweistypBedarfsausweis
  • EnergieeffizienzklasseE
Das Kreuzviertel ist eines der zentralsten und populärsten Stadtviertel Münsters. Die Innenstadt, wo unter den Bögen gebummelt und geshoppt wird, die Prommenade mit ihrer Lindenallee, wo Fußgänger flanieren und Jogger die Ruhe genießen und auch die Institute und Einrichtungen der Universität sind in wenigen Minuten erreichbar. Diese günstige Lage und die liebevoll restaurierten, historischen Wohnhäuser machen das Kreuzviertel zu einem der angesehensten und beliebtesten Wohnviertel Münsters. Das Kreuzviertel wird von teilweise aufwändig verzierten Altbauten aus der Kaiserzeit geprägt. Dass das Kreuzviertel als das angesagteste Münsteraner Wohnquartier gilt, lässt sich exemplarisch an der Aussage von Münsters ehemaligem Oberbürgermeister Tillmann - selbst Bewohner des Kreuzviertels - anlässlich eines Kreuzviertelfestes ablesen: "Es gibt zwei Sorten von Menschen in Münster: die einen leben im Kreuzviertel, die anderen wollen hier leben."
Baujahr: 1900
Heizungsart: Etagenheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse: E