100%-Vermietung! 15 Wohneinheiten in 3 Mehrfamilienhäusern!

Die drei Mehrfamilienhäuser mit 15 Wohneinheiten und 10 Garagen wurden im Jahre 1969 in massiver Bauweise aneinander errichtet. Instandhaltungsmaßnahmen und Renovierungsarbeiten wurden regelmäßig durchgeführt. Über drei Treppenhäuser gelangen Sie in die einzelnen Wohnungen. Zwei Wohnhäuser verfügen über jeweils 6 Einheiten, im dritten Haus sind 3 Wohnungen vorhanden. Alle Wohneinheiten im Hochparterre und im 1. Obergeschoss haben ruhig gelegene Balkone. Diese sind südwestlich ausgerichtet und überdacht.

Ihr Ansprechpartner

Herr Dominik Fissahn

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

 
  • Ansicht
    Ansicht
  • Objektnr.:4863
  • Wohnflächeca. 1085 m²
  • Grundstücksfläche1459 m²
  • vermietbare Flächeca. 1085 m²
  • Baujahr1969
  •  
  • Energiepassvorhanden
  • gültig bis28.08.2018
  • BefeuerungsartÖl
  • EnergieausweistypVerbrauchsausweis
  • Energie Kennwert131.00 (kWh/(m²*a))
  • inkl. WarmwasserNein
Appelhülsen bildet zusammen mit den Orten Darup, Schapdetten und Nottuln die Gemeinde Nottuln im Kreis Coesfeld in Nordrhein-Westfalen. Eine Taxibuslinie verbindet den Hauptort Nottuln mit dem Ortsteil Appelhülsen. Vom Bahnhof Appelhülsen verkehren halbstündlich Züge in Richtung Münster oder Essen. Sehenswertes im und um das Dorf herum gibt es Einiges. Wenn Appelhülsen auch keine "Kulturhauptstadt" ist, findet man doch vorzeigbare Zeugen einer jahrhundertelangen Geschichte des Ortes. Als Bürgerzentrum wird heute "Frenking´s Hof" genutzt und ein 200 Jahre alter Speicher gehört zum Gebäudeensemble der evangelischen Kirchengemeinde. Die St. Mariengrundschule wird von rund 170 Schülerinnen und Schülern besucht. In der Freizeit wird Vielfältiges geboten. Ob Reiten, Fußball oder Kung Fu, für jeden begeisterten Sportler ist das passende Angebot dabei. Rund 4.500 Einwohner sind gerne in Appelhülsen zu Hause.
Energie mit Warmwasser: Nein
Baujahr: 1969
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 131 kWh/(m²*a)