Was anspruchsvolle Stadtmenschen suchen!

Auf zwei Häuser verteilt entstehen hier insgesamt 29 Eigentumswohnungen. Hier finden Sie (fast) jede Wohnungsgröße. Die Nähe zur Nahversorgung aber auch die Nähe zur Westfälischen Wilhelms Universität sind Garanten für ein gemeinsames Wohnen von Jung und Alt. Die Wohnungen sind jeweils über Aufzüge bequem erreichbar. Der Baukörper zur Von-Esmarch-Straße erhält ein Geschoss mehr als der hintere Baukörper. Die Architektur ist modern, die Balkone erhalten zum Beispiel eine Fassade aus satiniertem Glas. Die übrige Fassade wird hell verputzt und die Fenster werden grau foliert. Bautagebuch: www.vermittlung-muenster-immobilien.de/neubauten.html

Ihr Ansprechpartner

Frau Sigrid Freckmann

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

 
  • Außenansicht
    Außenansicht
Die Himmelsausrichtung der Wohnung kann nicht besser sein: die Wohnung wird von der Südsonne und von der Abendsonne im Westen verwöhnt. Auf den Grundriss der Wohnung können Sie noch Einfluss nehmen. Das Haus erhält eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung, das hilft Nebenkosten zu sparen. Die Fenster werden mit einer dreifachen Isolierverglasung ausgestattet. Die Terrassenfläche vor der Wohnung wird im grauen Rechteckpflaster verlegt. Die Bodenbeläge bestehen aus modernen 30X60 cm großen Fliesen und aus Vinyl-Laminat in Dielenoptik. Diese Böden sind sehr pflegeleicht und leiten die Wärme der Fußbodenheizung optimal weiter.
  • Objektnr.:4862
  • Wohnflächeca. 74.16 m²
  • Zimmer2
  • Stellplätze1
  • Wohneinheiten29
  • Baujahr2015
  • ZustandErstbezug
  • AlterNeubau
  •  
  • Energiepassvorhanden
  • gültig bis01.10.2019
  • BefeuerungsartFernwärme
  • EnergieausweistypBedarfsausweis
  • Energie Kennwert41.40 (kWh/(m²*a))
  • inkl. WarmwasserNein
  • EnergieeffizienzklasseA
Stadtnah, aber dennoch im Grünen gelegen und mit optimaler Verkehrsanbindung, präsentiert sich der Standort Gievenbeck bzw. westliches Stadtgebiet. Die Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel erschließt das Zentrum von Münster innerhalb weniger Minuten, das Busnetz ist zu Hauptverkehrszeiten im 10-Minuten-Takt eingerichtet. Nahe gelegene Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen sowie Dienstleistungszentren mit medizinischer Versorgung sorgen für eine optimale Anbindung der Bewohner. Die Innenstadt ist mit dem Fahrrad in 10 Minuten zu erreichen und die Natur- und Erholungsflächen liegen praktisch unmittelbar vor der Haustür. Das münsterische Zentrum für Nanotechnologie (CeNTech) wächst mit dem rasanten Fortschritt der Nanotechnologie und ist in Fahrradnähe zu dieser Immobilie zu finden. Nur 1 km entfernt erreichen Sie den Ortsteil Gievenbeck. Er gilt als "jüngster" Stadtteil Münsters: Die Nähe zur Innenstadt und zu den Einrichtungen der Universität sind nur einige Gründe, warum sich die Einwohner hier besonders wohlfühlen. Mit der Leeze in wenigen Minuten zum Prinzipalmarkt oder zur Vorlesung - ein unermesslicher Komfort, der hier geboten wird. Das Multifunktionshaus "La Vie" garantiert Angebote, die von bis zu 30 verschiedenen Anbietern zusammengestellt werden. Auch das "Fachwerk Gievenbeck" ist eine beliebte Einrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Westen von Münster.
Energiekennwert: 41,4 kWh/(m²*a)
Baujahr: 2015
Heizungsart: Fußbodenheizung
Befeuerung/Energieträger: Fernwärme
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse: A
Energie mit Warmwasser: Nein