Gleich nebenan: die Innenstadt, der Aasee und die Uni!

Die vermietete 2-Zimmer-Eigentumswohnung befindet sich im Hochparterre eines im Jahre 1980 errichteten, laufend instand gehaltenen Mehrfamilienhauses. Zwei südlich ausgerichtete, miteinander verbundene Balkone garantieren ausreichend Platz, um wohltuende Sonnenstrahlen zu genießen. Der PKW wird bequem in der Garage, die im Kaufpreis enthalten ist, abgestellt. Die Jahresnettomiete beträgt € 7.440,00.

Ihr Ansprechpartner

Herr Dominik Fissahn

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

 
  • Ansicht
    Ansicht
Das modern in weiß ausgestattete Badezimmer wurde im Jahre 2012 vollständig saniert. Natürlich gehören sowohl eine große Dusche mit anspruchsvoller Duschtür als auch ein Handtuchwärmeheizkörper zum Interieur. Durch das Fenster wird das Bad lichtdurchflutet. Der Doppelbalkon erstreckt sich über die gesamte Front des Wohn- und Schlafzimmers, sodass beide Räume durch große Fenstertüren erhellt werden. Im Wohn- und Schlafraum ist pflegeleichter, freundlich heller Laminatboden verlegt. Ein separater Abstellraum bietet Platz für Dinge, die gerne verstaut werden.
  • Objektnr.:4845
  • Wohnflächeca. 68 m²
  • Zimmer2
  • Schlafzimmer2
  • Badezimmer1
  • Stellplätze1
  • Baujahr1980
  • Letzte Modernisierung2006
  •  
  • Energiepassvorhanden
  • gültig bis11.12.2018
  • BefeuerungsartGas
  • EnergieausweistypVerbrauchsausweis
  • Energie Kennwert176.70 (kWh/(m²*a))
  • inkl. WarmwasserJa
  • EnergieeffizienzklasseF
Nahe des Schlossgartens, der größten innerstädtischen Parkanlage der Stadt Münster mit einem sternförmig angelegten Wassergraben, befindet sich die Eigentumswohnung in einer der begehrtesten Innenstadtage, die Münster zu bieten hat. Nur einen Wimpernschlag entfernt von der Promenade mit ihren Lindenalleen und dem idyllischen Aasee, vom historischen Prinzipalmarkt, wo Staatsgäste begrüßt und Feste gefeiert werden, flaniert und geshoppt wird, wo Münsters Stadtleben pulsiert, wird ruhiges Wohnen in der Innenstadt realisiert. Münster selbst ist für seine hohe Lebensqualität weithin bekannt. Im vergangenen Jahrzehnt gab es zahlreiche Auszeichnungen für die "Fahrrad-Hauptstadt" - von der Goldmedaille bei der Entente Florale bis hin zum "European Energy Award". Auch durfte Münster sich "Bundeshauptstadt im Klimaschutz" sowie "Lebenswerteste Stadt der Welt" nennen; der Aaseepark wurde als Europas schönster Park gewürdigt. Als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort überzeugt Münster ebenso. Die Westfälische Wilhelms-Universität und die Fachhochschule Münster gehören nicht nur ob ihrer Größe, sondern auch aufgrund ihrer Forschungsstärke zur deutschen Führungsriege im Bildungssektor. Die universitären Einrichtungen sind sowohl fußläufig als auch mit dem Fahrrad, in Münster "Leeze" genannt, in wenigen Minuten erreichbar.
Baujahr: 1980
Energie mit Warmwasser: Ja
Heizungsart: Zentralheizung
Energiekennwert: 176,7 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: F
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis