Emkum 116, 59348 Lüdinghausen, Deu

Wie eine Oase!

Diese Ferienhausimmobilie wurde als Refugium und Rückzugsort von einer Familie gebaut, um hier die Wochenenden und die Ferien zu verbringen. Hier kann man sich vom Trubel des Alltags erholen und seine Kinder spielen und toben lassen. Das Haus befindet sich auf einer Anhöhe, sodass man einen herrlichen Blick in die Landschaft genießen kann. Hinter dem Haus beginnt ein Streifen mit altem Baumbestand. Der Pachtvertrag sieht eine Pacht von € 600,00 p.a. vor.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sigrid Freckmann

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

  • Ansicht vorne
    Ansicht vorne
  • verglaste Veranda
    verglaste Veranda
  • Ofen im Wohnzimmer
    Ofen im Wohnzimmer
  • Lageplan
    Lageplan
Beheizt wird das Haus mit einem Allesbrenner, heißes Wasser erhält man über Durchlauferhitzer. Im Badezimmer wurde eine gemütliche Eckbadewanne eingebaut.
  • Objektnr.:5227
  • Kaufpreis 58.000,00 EUR
  • Provision4,76 % Käuferprovision
    inkl. 19% Mwst.
  • Wohnflächeca. 75 m²
  • Grundstücksfläche600 m²
  • Zimmer3
  • Badezimmer1
  • Baujahr1965
  • ZustandTeil-/vollrenovierungsbed.
Der Ortskern von Seppenrade ist nachweislich seit dem 9. Jahrhundert besiedelt und wurde im Januar 1975 in die Stadt Lüdinghausen eingegliedert. Seppenrade gehört zum münsterländischen Kreis Coesfeld. Bekannt wurde der Ort durch den Fund des bisher größten Ammoniten (Fossil) der Welt, der sich heute in Münster im LWL-Museum befindet. Der Seppenrader Rosengarten wurde in den 1970er-Jahren auf dem Gelände einer stillgelegten Halde angelegt. Heute umfasst das Gelände 18.753 m² Fläche und zeigt über 700 Rosensorten mit mehr als 30.000 Exemplaren. Die Pflege der Anlage wird immer noch von Freiwilligen, den Rosenmännern und Rosenfrauen, gewährleistet. Seppenrade zählt derzeit ca. 6.500 Einwohner, die Stadt Lüdinghausen rd. 23.700. Emkum ist eine kleine Ferienhaussiedlung zwischen Seppenrade und den verschiedenen Halterner Seen. Hier kommen die Rehe noch bis zum Gartenzaun.
Baujahr: 1965
Heizungsart: Ofenheizung

Ein Energieausweis wird nicht benötigt, da es sich um eine Ferienimmobilie handelt.