Münsterstraße 9, 48612 Horstmar, Deu

Verwirklichen Sie Ihre Vorstellungen - Dornröschenschlaf beendet!

Das besondere an dieser Liegenschaft sind zwei aufstehende Gebäude! Das teilunterkellerte Giebelhaus (Gebäude I) bietet Ihnen mit einer Wohnfläche von ca. 150 m² die Möglichkeit, Ihre Wünsche und Vorstellungen zu verwirklichen. Im Jahre 1943 wurde das Dachgeschoss ausgebaut. Sowohl im Dachgeschoss als auch im Erdgeschoss stehen Ihnen jeweils ca. 75 m² zur Verfügung. Eine Kernsanierung des Einfamilienhauses erfolgte 1980. Neue Holzfenster wurden 1997 im Dachgeschoss straßenseitig eingebaut. Bei den Fenstern im Erdgeschoss handelt es sich um Holzfenster mit Isolierverglasung. 2008 wurde auch das Fenster im Schlafraum des Erdgeschosses ausgetauscht. Die Gaszentralheizung der Firma VIESSMANN wurde im Jahre 2002 eingebaut. Genießen Sie die wohlige Wärme der Fußbodenheizung im Erd- und Dachgeschoss. Das Haus im hinteren Bereich (Gebäude II) wurde in den letzten Jahren nicht bewohnt. Auch nach Einsicht in die Bauakten kann nicht eindeutig festgestellt werden, ob die Fläche von ca. 66 m² in diesem Gebäude als Wohnfläche genehmigt ist. Das dreiseitig grenzbebaute, zweigeschossige Haus ist vollunterkellert. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Liegenschaft Ihren Vorstellungen entsprechend zu gestalten und beenden Sie den Dornröschenschlaf nach Ihren Wünschen. Beide Häuser sind freigestellt und heißen Sie willkommen!

Ihr Ansprechpartner

Herr Dominik Fissahn

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

  • Ansicht
    Ansicht
  • Hofansicht Gebäude I
    Hofansicht Gebäude I
  • Straßenansicht Gebäude II
    Straßenansicht Gebäude II
  • Hofansicht Gebäude II
    Hofansicht Gebäude II
  • Kellergeschoss Gebäude I -nicht maßstabsgerecht
    Kellergeschoss Gebäude I -nicht maßstabsgerecht
  • Erdgeschoss Gebäude I -nicht maßstabsgerecht
    Erdgeschoss Gebäude I -nicht maßstabsgerecht
  • Dachgeschoss Gebäude I -nicht maßstabsgerecht
    Dachgeschoss Gebäude I -nicht maßstabsgerecht
  • Lageplan
    Lageplan
Das Einfamilienhaus bietet Ihnen Entspannung sowohl auf der Terrasse mit schönem Innenhof als auch auf der großen Dachterrasse. In allen Räumen im Erdgeschoss sind Bodenfliesen verlegt, das Schlafzimmer ist mit Laminatboden ausgestattet. Im Dachgeschoss sind die Fußböden mit Fliesen und Teppich belegt. Holzpanele sowie Holzverkleidung befinden sich an den Decken und sorgen für eine besondere Atmosphäre. Das Badezimmer mit Badewanne und Dusche wird mit Tageslicht durchflutet. Ob die brauen Wandfliesen und gelben Sanitäreinrichtungen Ihren Geschmack treffen, entscheiden Sie. Und sollten Sie mal nicht so gut zu Fuß sein, steht Ihnen der vorhandene Treppenlift zur Verfügung. Nutzen Sie den geringen Kaufpreis, um das Giebelhaus nach eigenem Geschmack auszustatten!
  • Objektnr.:5141
  • Kaufpreis 166.000,00 EUR
  • Provision3,57 % Käuferprovision
    inkl. 19% Mwst.
  • Wohnflächeca. 150 m²
  • Grundstücksfläche252 m²
  • Zimmer6
  • BefeuerungsartGas
Im Nordwesten des Kreises Steinfurt, liegt Horstmar eingebettet in einer Talmulde umgeben von Feldern und Waldgebieten. Die Entfernung zur nördlich gelegenen Kreisstadt Steinfurt beträgt knapp zehn Kilometer, Münster im Südosten ist etwa 30 km entfernt und die holländische Grenze bei Gronau im Nordwesten ebenfalls etwa 30 km. Die Stadt Horstmar mit ihrem hohen Freizeit- und Erholungswert mitten im Münsterland ist bekannt für ihren historischen Stadtkern mit fünf von ehemals acht existierenden Burgmannshöfen. Neben einer Grundschule sowie einer fortführenden Schule, lädt im Südosten der Gemeinde ein Sportplatz mit Tennis- und Fußballplätzen die ganze Familie zum Sport ein.
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas

Ein Energieausweis liegt derzeit nicht vor, wird jedoch gerade erstellt.