Renovieren Sie nach Ihrem eigenen Geschmack!

Das im Jahre 1954 erbaute Einfamilienhaus bietet einen optimalen Grundriss für alle Familienmitglieder und steht Ihnen sofort zur Verfügung. Die Wohnfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 100 m². Da in den Bauakten der Stadt keine Unterlagen vorhanden sind, ist die Wohnfläche des Obergeschosses nicht bekannt. Auch für den nachträglich angebauten Wintergarten liegen uns keine Informationen vor. Die Garage befindet sich direkt am Haus und im hinteren Bereich lädt ein großer Garten zu gemütlichen Stunden an der frischen Luft ein.

Ihr Ansprechpartner

Herr Dominik Fissahn

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

 
  • Ansicht
    Ansicht
Gestalten Sie sich Ihren Wohn- und Essbereich! Frische Farbe an den Wänden wird reichen, denn der Holzfußboden strahlt bereits mit etwas Pflege wieder. Sollte die Deckenvertäfelung nicht nach Ihren Wünschen ausfallen, nutzen Sie die Möglichkeit, eine "neue" Decke zu gestalten. In den anderen Erdgeschossräumen sind beigebraune Bodenfliesen verlegt, entscheiden Sie, ob diese Ihren Vorstellungen entsprechen. Das Badezimmer im Erdgeschoss wurde saniert und modern mit weißen Wandfliesen gefliest. Baujahrestypisch sind die hellblauen Fliesen im Bad im Obergeschoss. In den Schlafräumen ist Teppichboden verlegt. Der Dachboden über dem Anbau wird zum Hobbyschreinern als Werkstatt genutzt. Verwirklichen Sie Ihre Ideen und renovieren Sie nach Ihrem eigenen Geschmack - der Kaufpreis bietet Ihnen den Spielraum!
  • Objektnr.:4966
  • Wohnflächeca. 70 m²
  • Grundstücksfläche604 m²
  • Stellplätze1
  • Baujahr1954
  • BefeuerungsartÖl
Ottmarsbocholt - das ist ein kleiner Ort mit einer 1.000-jährigen Geschichte im schönen Münsterland in Nordrhein-Westfalen, ca. 18 km südwestlich von Münster am Rande der Davert gelegen. Zu einer Pättkestour - also einer Radtour über schöne Wege (Pättkes) rund um Ottmarsbocholt und durch das Münsterland laden herrliche Landschaft und ein gut ausgebautes und ausgeschildertes Radwegenetz ein. Die örtliche Gastronomie und Gaststätten um Ottmarsbocholt heißen Sie zu einer Verschnaufpause willkommen. Feste zu feiern - das versteht man hier. Neben den traditionellen großen Vereinen wie Schützen- und Sportvereinen sind viele Bürger in unzähligen Gruppen und Vereinigungen aktiv. Ebenso im Karneval in Otti-Botti - das ist weit über die Ortsgrenze hinweg ein Begriff. Der St. Urban-Kindergarten und die Davertgrundschule kümmern sich um die kleinen Bewohnerinnen und Bewohner.
Baujahr: 1954
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl

Ein Energieausweis liegt zurzeit nicht vor, wird jedoch gerade erstellt.