Ein echtes Raumwunder mit toll angelegtem Garten

Hier hat sich eine Familie mit drei Kindern sehr wohl gefühlt. Dies ist eine Doppelhaushälfte, die die Wohnfläche eines Einfamilienhauses hat. Sie wurde mit einer Grundfläche von fast 100 m² in zweigeschossiger Bauweise erstellt. Schrägen haben Sie hier erst im Dachgeschoss. Das Haus wurde von den jetzigen Eigentümern sehr gut gepflegt und wird im besten Zustand an den Nacheigentümer übergeben. Hervorzuheben sind die verschiedensten Einbauten im Haus, die der Vater (Tischlermeister) angefertigt hat. Das Daschgeschoss wurde nachträglich ausgebaut und kann als separates Appartement genutzt werden. Es verfügt über eine kleine Kochnische und über ein eigenes Bad.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sigrid Freckmann

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

 
  • Hauseingang
    Hauseingang
Im gesamten Haus ist Fußbodenheizung verlegt, sodass man bei einer Erneuerung der Heizung auch auf regenerative Heizsysteme zurückgreifen kann. Das Haus ist voll unterkellert und verfügt über eine Garage. Der Raum zwischen Garage und Kelleraußentreppe ist überdacht und bietet Schutz für das Brennholz. Ein Innenkamin gehört hier mit zur Grundausstattung. Das Kamin-/Wohnzimmer lädt zu gemütlichen Stunden ein und gibt den Blick frei in den wunderschön angelegten Garten. Das Hauptbad stammt aus dem Ursprungsbaujahr und bedarf beizeiten einer Erneuerung. Das Erdgeschoss und das Treppenhaus sind gefliest, im Obergeschoss ist in den Schlafräumen Laminat verlegt und im Dachgeschoss wurde Teppichboden verwendet. Die Einbauküche wurde in weiß mit glatter Front ausgesucht. Die Küche ist im Kaufpreis enthalten.
  • Objektnr.:5132
  • Wohnflächeca. 168 m²
  • Grundstücksfläche500 m²
  • Zimmer7
  • Badezimmer2
  • Baujahr1981
  • ZustandGepflegt
  • BefeuerungsartErdgas leicht
Fast 9.300 Einwohner in Roxel genießen das Leben im Stadtbezirk West. Die Innenstadt Münsters erreichen Sie in ca. 10 Minuten mit dem PKW oder per Bus. Die Stadtrandlage hat Roxel im Laufe der Zeit zu einem begehrten Wohnort gemacht. In Fahrradnähe befinden sich die universitären Einrichtungen der Westfälischen Wilhelms-Universität. Für Wasserratten bietet das Hallenbad großen Spaß. In dessen Nähe findet man großzügige Sportanlagen für Tennis und Badminton. In puncto Vereinssport sorgt der BSV Roxel mit seinem bekanntesten "Kind", dem erfolgreichen Herren-Fußballteam, für ein großes Fitness-Angebot. Wer musikalisch den richtigen Ton treffen möchte, ist in der Musikschule in Roxel gut aufgehoben. Und noch einen ganz anderen Sprössling hat der Stadtteil vorzuweisen: Roxels berühmteste Tochter ist und bleibt Deutschlands große Dichterin Annette von Droste Hülshoff. Kindergärten und Schulen sowohl für kleine und große Schüler freuen sich auf den Besuch Ihrer Kinder. Das "Holzwurmviertel" ist ein Baugebiet, das in den Jahren 1980-1985 entstanden ist. Das Grundstück Nr. 32 ist ein Eckgrundstück zum Korbmacherweg mit Süd-Westausrichtung.
Baujahr: 1981
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht