Landwirtschaftliche Fläche in Nordwalde - Bauerschaft Suttorf!

Die landwirtschaftliche Fläche zur Größe von rd. 3,3 ha setzt sich zusammen aus ca. 27.620 m² Ackerland und 5.340 m² Grünland. Die Flächen sind zurzeit verpachtet und erzielen eine Pacht in Höhe von € 1.650,00 p. a.

Ihr Ansprechpartner

Herr Dominik Fissahn

0251 - 91 98 79 0

anfragen@vmi-muenster.de

 
  • Satellitenbild googlemaps
    Satellitenbild googlemaps
  • Objektnr.:5009
  • Grundstücksfläche32952 m²
Inmitten der Parklandschaft des Münsterlandes liegt Nordwalde, eine Gemeinde in Nordrhein-Westfalen nordwestlich von Münster im Kreis Steinfurt.. Der traditionell landwirtschaftlich geprägte Ort setzt sich aus dem früheren Kirchspiel Nordwalde und den Bauerschaften Kirchbauerschaft, Feldbauerschaft, Suttorf, Westerode und Scheddebrock zusammen. Im Osten grenzt Nordwalde an die Stadt Greven, im Nordosten wird sie von der Stadt Emsdetten begrenzt. Im Süden verläuft die Gemeindegrenze nach Altenberge, im Nordwesten zur Kreisstadt Steinfurt. Nordwalde ist über die Bundesstraße 54 an das überregionale Straßennetz und das 25 km südlich entfernte Oberzentrum Münster angeschlossen. Zudem führen Kreis- und Landstraßen in alle Nachbargemeinden. Die landwirtschaftliche Fläche befindet sich in der Bauerschaft Suttorf und ist umgeben von Feldern und Wäldern.